Workshop: Umweltschutz mit Messer und Gabel

Beim Griff in den Kühlschrank, beim Einkauf im Supermarkt oder im Lokal beim Essen– selten steht dabei die Ökobilanz der Ernährung im Fokus. Worum soll’s spezielle gehen? : Wie viel „Umwelt“ wird denn z.B. benötigt, um sich nachhaltig gesund zu ernähren? Welchen Einfluss haben Ernährungsweisen auf den Verbrauch von Wasser und endlichen Ressourcen? Wie viel Fläche wird dabei beansprucht? Und: Wie wirkt sich unser Ernährungsverhalten auf den Klimawandel aus? Die Fragen haben sich der mohio e.V., der ENSA e.V und die FTT-Kampagne gestellt und Dr. Toni Meier als Experten eingeladen. Er gibt einen Überblick und sicher auch jede Menge Impulse für Diskussionen.

Termin: 03.11.2015, 18:00 Uhr
Ort: Max-Josef-Metzger-Str. 12/13, 39104 Magdeburg (Roncalli-Haus)
Kosten: keine
mohio e.V.
Große Klausstr. 11
06108 Halle (Saale)
Fon: 0345.678 475 11
Mail: kontakt@mohio.org

Web: www.mohio.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte gib folgende Zeichen in Feld darunter ein: Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen