AMAL – Multimediale Fortbildung für Lehrkräfte und Interessierte

Noch bis zum 16.11.2015 anmelden! Das Aktionstheater Halle e.V. lädt in Kooperation mit der „Arabischen Oase“ am 20.11.2015 von  11:00- 17:00 Uhr zur Fortbildung in Halle ein. Ziel ist es, gegenseitige Vorurteile von Einheimischen und Flüchtlingen zu hinterfragen und zu beseitigen. Im ersten Teil der Fortbildung wird der Film „AMAL“ gezeigt, anschließend findet eine gemeinsame Reflexion des Gezeigten statt, welche in den Kontext der aktuellen Situation, so wie sie in Deutschland wahrgenommen wird, gesetzt wird.

Die Anmeldung kann per Mail oder telefonisch (0176.248 848 79) bei Frau Kathrin Lau vorgenommen werden. Weitere Informationen gibt es hier.

Wo?: Riebeckplatz 9, 06108 Halle (Saale) (Landesinstitut für Schulqualität „LISA“ des LSA)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte gib folgende Zeichen in Feld darunter ein: Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen