Jugend belebt Leerstand

19.11.2015, 19 Uhr (Moritzstr. 2d, 39124 Magdeburg): Leer stehende Gebäude und Ladenflächen brauchen gute, innovative Ideen. Wer hat die oft? Junge, kreative Menschen, die jedoch nicht unbedingt über die notwendigen Mittel verfügen, ihre Ideen in die Tat umzusetzen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Neustadt Gespräch“ und der Gründerwoche hat das Neustadt Aktiv // Büro den Kulturverein Stellwerk e.V. eingeladen, der sein Projekt „Knuts Kunstquartier“ vorstellt, in der solche Umsetzungen gelungen sind.

Bei einer offenen Diskussion im Anschluss der Projektvorstellung gibt es einen Erfahrungsaustausch mit ähnlichen Initiativen und Projekten aus Magdeburg: In wie weit arbeiten hier bereits junge Kreative, ExistenzgründerInnen an der Schnittstelle zwischen Kultur, Stadtentwicklung und Wirtschaft und welche Gestaltungsspielräume gibt es in der Neustadt dafür? Die Teilnahme ist kostenlos.

 Flyer

 

 

nach oben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte gib folgende Zeichen in Feld darunter ein: Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen