Modellprojekt „Weltentausch“ sucht Teilnehmende

Im Modellprojekt ‚Weltentausch‘ des Friedenskreis Halle e.V. wollen wir gemeinsam mit jungen Menschen mit und ohne Fluchterfahrung (16-27 Jahre) ein interaktives Spiel zur Situation von Asylsuchenden in Deutschland entwickeln und gestalten, das mit ihnen gemeinsam in der politischen Bildungsarbeit eingesetzt werden soll.

Die nächsten Termine sind:

Projektwoche 1 vom 14. – 16. Juli 2017: Teil 1: Die Teilnehmer*innen setzen sich kritisch und kreativ mit dem Asylsystem auseinander. Was heißt es als Asylsuchende*r in Deutschland zu leben? Was ist hier wichtig für einen Menschen? Welche Erfahrungen und Eigenschaften prägen ein Individuum?Wie funktioniert das Asylsystem? Teil 2: Wie können diese Inhalte in einem Spiel vermittelt werden? Wie kann ein Rollenspiel entworfen werden?

Projektwoche 2 vom 02. – 04. August 2017: Wir entwickeln gemeinsam mit Spieldesigner*innen eigene Spiele, die die Themen aus Projektwoche 1 aufgreifen, und stellen diese her.

Interessiert? Dann meldet euch an. Kontaktdaten und mehr findet ihr im Flyer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte gib folgende Zeichen in Feld darunter ein: Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen