Lesung „Flaschenpost nach irgendwo“

Die Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien „Vergessenen Kinder eine Stimme geben“ lenkt jedes Jahr die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf die 3 Millionen Kinder in Deutschland, die unter Suchtproblemen ihrer Eltern leiden.

Die DROBS beteiligt sich in diesem Jahr an der Aktionswoche mit einer Fachbuchlesung.
Am Mittwoch, 13. Februar 2019, wird von 11:00- 13:00 Uhr in der Weidenstraße 6, 39114 Magdeburg das Kinderfachbuch „Flaschenpost nach irgendwo“ von der Autorin und Sozialpädagogin, Schirin Homeier, vorgestellt und anschließend in einer Expertenrunde diskutiert.

Der Teilnahmebetrag beläuft sich auf 5 €- vor Ort in bar zu entrichten. Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung. Das Fachbuch kann vor Ort gegen Quittung erworben werden.

Um Anmeldung bis zum 06.02.2019 wird gebeten unter: drobs-magdeburg@paritaet-lsa.de.

Das DROBS- Team freut sich auf Ihr Kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte gib folgende Zeichen in Feld darunter ein: Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen