1. Magdeburger Spieletag beim CVJM

Circa 500 Gesellschaftsspiele stellt der CVJM Magdeburg in der Tismarstraße 1 am 2. April von
14-20 Uhr zur Verfügung. Ob kurze schnelle Spiele, kooperative Spiele, alte Klassiker oder
Dauerbrenner wie „Dominion“- hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Spielefans jeder Altersgruppe können sich an diesem Nachmittag ihr Wunschspiel kostenlos
ausborgen und nach Herzenslust ausprobieren. Natürlich kann man auch sein eigenes Spiel
mitbringen und auf Gleichgesinnte treffen.
Ebenso werden ganz aktuelle Spiele vorgestellt. So wie das gerade erschienene „Neustart“,
das einen einwöchigen Stromausfall in einer Kleinstadt simuliert. Oder das Friedensschach
„Paco Ŝako“, in dem die Figuren einander nicht schlagen, sondern miteinander tanzen.
Für alle, die lieber Action mögen, bietet der CVJM Spiele im Außenbereich an.
Und auch ans leibliche Wohl ist gedacht: ab 17 Uhr wird gegrillt und miteinander in den
Frühling gefeiert.
Der CVJM Magdeburg ist Träger der freien Jugendhilfe mit einem großen Kreis hauptamtlicher
und ehrenamtlicher Mitarbeiter. Er betreibt in der Tismarstraße ein Kinder- und Jugendhaus
(Offene Tür) und wird darin vom Jugendamt der Landeshauptstadt Magdeburg gefördert.
In seiner „Vision“ formuliert der Vorstand des CVJM: „Jeder unserer Besucher will auf allen
Ebenen des Menschseins ernstgenommen werden. Wir wollen daher in unseren Angeboten
Körper, Geist und Seele ansprechen. Es sollen Sport und Spiel ebenso vorkommen wie das
Gespräch über Lebens- und Glaubensfragen und die Erfahrungen von Gemeinschaft und
Geborgenheit.“
Die gesamte Veranstaltung findet unter Gewährung der aktuell geltenden Hygieneverordnung
statt.

2022_Spieletag.jpeg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte gib folgende Zeichen in Feld darunter ein: Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Bitte gib folgende Zeichen in Feld darunter ein: Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen