Lampion und Lichterführung

Der Nachtwächter nimmt Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren mit auf eine spannende Entdeckungsreise durch unsere Stadt. Los geht es beim Dommuseum Ottonianum am Domplatz. Die Lampions und Lichter leuchten den Weg durch das Domviertel. Viele spannende Geschichten wird der Nachtwächter erzählen und Fragen beantworten. Warum ist die Grüne Zitadelle pink und warum glänzen hoch oben auf ihren Dächern so viele goldene Kugeln? Und warum Magdeburg dem großen Kaiser Otto I. so gut gefiel.


Kinder können einen eigenen Lampions mitbringen oder direkt beim Nachtwächter einen Lampion inklusive Leuchtmittel für einen Preis von 4 € erwerben. Die einstündige Führung kostet 7 € pro Person und 5 € pro Kind.

Voranmeldung wird empfohlen – max. 25 Personen. Der Rundgang wird wetterunabhängig durchgeführt.

Während der Touren müssen Abstandsregeln eingehalten werden. Um gegebenenfalls eine Corona-Nachverfolgung zu sichern, werden personenbezogenen Daten mittels der „luca-App“ oder schriftlich abgefragt. Weitere Informationen: www.magdeburg-tourist.de


Lampion- und Lichterführung, in den Ferien immer mittwochs, 17 Uhr, Treff: Dommuseum Ottonianum am Domplatz, Anmeldung erforderlich. Reservierungen werden in der Tourist Information entgegengenommen, Tel. 0391/63601402

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte gib folgende Zeichen in Feld darunter ein: Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Bitte gib folgende Zeichen in Feld darunter ein: Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen