Digital? Normal!! Fachveranstaltung zu digitaler Jugend(verbands)arbeit

Hybrider Fachtag am 01.12.2022 | 10:30 – 16:30 Uhr | im Forum Gestaltung Magdeburg / online

Kinder und Jugendliche unterscheiden nicht zwischen analog oder digital, sie leben und entwickeln sich on- und offline. Digitalität ist nicht die Zukunft, Digitalität ist schon längst Lebensrealität unserer Zielgruppen. Digital? Normal!!

Programm

10:30Begrüßung
10:45Impulsvortrag durch das Deutsche Jugendinstitut, Rückfragen und Diskussion
12:00Mittagspause mit warmem Essen (syrisches Buffet)
12:30Zukunftswerkstatt inkl. JAN-Evaluationsergebnisse
14:00Praxisworkshop-Auswahl UtopiaLab „KIEZkunst – Bau dir deine Utopie“ (Nadia Boltes, .lkj) Sachsen-Anhalt)
Nextcloud: Möglichkeiten und Grenzen digitaler Kollaboration in der Jugendarbeit (Uwe Kramer, Villa Jühling)
Medienpraxis in der außerschulischen Jugendbildung (Lan Dihn und Stefanie Golla, fjp>media) 
„’Haters gonna hate?‘ – Wie man als Jugend-arbeiter*in gegen Hass im Netz Haltung zeigt“ (Janus Zimmermann und Max Neuhäuser, fairsprechen) (voraussichtl. online)
Methoden-Take away aus dem Curriculum für digitale Jugendarbeit (David Gevers -dey/denen-, Digital Youth Labs) (nur online)
15:15Kaffeepause
15:30Markt der Möglichkeiten und Netzwerken
16:30Ende der Veranstaltung

Einblick in die Programmpunkte und weitere Informationen zur Veranstaltung findet ihr hier: https://www.kjr-lsa.de/2022/11/03/digitalnormal1/

Eine Anmeldung ist bis zum 27.11. möglich, allerdings haben sind nur max. 20 Plätze für die Teilnahme in Präsenz. Schnell sein lohnt sich also! Sollten besondere Unterstützungsbedarfe bestehen wie Kinderbetreuung, Sprach- oder Gebärdendolmetscher*in oder Lebensmittelunverträglichkeiten, meldet dies bitte bis zum 15.11. an.

Hier geht`s direkt zur Anmeldung.

Eine Veranstaltung des Projekts Jugendverband ans Netz des Kinder- und Jugendrings Sachsen-Anhalt e. V. und der Servicestelle digitale kulturelle Bildung der Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung in Sachsen-Anhalt e. V. Wir danken für die tatkräftige Unterstützung von fjp>media, Villa Jühling und Digital Youth Labs und freuen uns auf euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte gib folgende Zeichen in Feld darunter ein: Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Bitte gib folgende Zeichen in Feld darunter ein: Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen