JIZ-Team in neuer Formation

„Hi, ich bin der neue und komme jetzt öfters.“

So hieß es als ich am 02.03.2015 mein Praktikum, welches ich im Rahmen meines Studiums der Sozialen Arbeit absolviere, hier im JIZ begann. Seit dem sind einige Wochen vergangen und mittlerweile bin ich zu einem festen Bestandteil des JIZ-Teams geworden. Hier im JIZ werde ich mit vielen neuen und interessanten Aufgaben betraut, durch die ich eine ganze Menge dazu lernen kann. So habe ich zum Beispiel hier die Möglichkeit geboten bekommen, ein Projekt in eigener Verantwortung zu planen und durch zu führen. Nach ausführlichen Überlegungen darüber was für ein Projekt ich auf die Beine stellen möchte, habe ich mich für ein Seminar über die Einführung in das Projektmanagement entschieden. Diese Entscheidung knüpft natürlich ein bisschen an eigene Erfahrungen an, da viele angehende Sozialarbeiter später mal in Projekten arbeiten und man im Studium leider nicht ausreichend auf diese Herausforderungen vorbereitet wird. Somit richtet sich mein Projekt auch an alle Studenten der Sozialen Arbeit. Naja. Gesagt, getan. So ein Seminar zu planen, organisieren und durch zu führen, ist selbstverständlich eine ganze Menge Arbeit. Für den inhaltlichen Teil konnte ich glücklicherweise einen Dozenten der Fachhochschule Magdeburg-Stendal gewinnen. Nachdem ich nun die planerischen Fragen alle klären konnte und mein Projekt erfolgreich vorgestell habe, kann ich nun endlich in die Organisation gehen. Dies bedeutet das nun Plakate, Listen und Bescheinigungen erstellt, Räume gemietet und Kosten veranschlagt werden müssen. Es ist also noch einiges zu tun. Spaß macht es auf jeden Fall und zum Glück stehen mir meine Kollegen hier im JIZ immer mit Rat und Tat zur Seite, so dass ich davon überzeugt bin, das mein Projekt ein Erfolg sein wird.

20150512_130507

 

2 thoughts on “JIZ-Team in neuer Formation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte gib folgende Zeichen in Feld darunter ein: Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen