Fördermittel/ Wettbewerbe Oktober

Erasmus+ JUGEND IN AKTION

  • Antragsschluss: 05.10.2017
  • für: alle interessierten Organisationen und Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, Verbände und Vereine, Lokale, kommunale & regionale Behörden, Jugendliche, gGmbH sowie GmbH (unter speziellen Bedingungen)
  • gesucht: s.u., die Solidarität und Toleranz über Grenzen hinweg wecken und Jugendlichen somit das Gefühl einer aktiven europäischen Bürgerschaft vermitteln
  • Förderung für: Jugendbegegnungen, Europäischer Freiwilligendienst, Strategischer Europäischer Freiwilligendienst, Mobilitätsmaßnahmen für Fachkräfte der Jugendarbeit, Strategische Partnerschaften, Transnationale Jugendinitiativen, Strukturierter Dialog

Integrationspreis 2017

  • Bewerbungs/ Vorschlagsschluss: 09.10.2017
  • für: Vereine, Migrant_innenorganisationen, Kommunen, Schulen, Unternehmen und andere Institutionen, Einzelpersonen
  • gesucht: s.o., die nachhaltige Projekte im Bereich der Integration umsetzen und besonders zu würdigen sind

Europa.Medien.Preis Sachsen-Anhalt 2017

  • Bewerbungsschluss: 13.19.2017
  • für: Einzelpersonen, Projektgruppen, Vereine, Organisationen und auch an Studierende der medienorientierten Studiengänge an den Hochschulen Sachsen-Anhalts, altersunabhängig
  • gesucht: nichtkommerzielle Fernseh- und Rundfunkproduktionen, die sich kritisch-konstruktiv mit aktuellen europäischen Themen befassen und im Jahr 2017 produziert wurden und immer einer konkreten Einzelperson (Produzenten) zuzuordnen sein muss, es zählt auch Inhalt und Gestaltung, zu bewertender Teil sollte nicht länger als 10 min sein
  • zu gewinnen: attraktive Geldpreise (3x 1000 €), Teilnahme Medienworkshop, Teilnahme Studienfahrt nach Brüssel

Think Big Förderung für Jugendprojekt

  • Antragsschluss: 15.10.2017
  • für: selbstorganisierte jugendliche Projekte
  • gesucht: digitale Projekte,  z.B. Websites, Youtube-Channels, Blogs, Social Media Kampagnen oder Online-Services mit gemeinnützigen Zwecken oder Projekte, die Vielfalt, Toleranz und Zusammenhalt befördern oder die die Förderung von Benachteiligten, das Abbauen von Barrieren, die Arbeit mit Geflüchteten oder die Stärkung von marginalisierten Gruppen oder Gesellschaftskritik u.a. beinhalten
  • Förderung: 400 € pro Projekt

Ideenwettbewerb Polen

  • Bewerbungsschluss: 15.10.2017
  • für: Einzelperson, Institution, Organisation oder Initiative
  • gesucht: Ideenskizzen für Bildungsangebote, die zum Thema „Wahrnehmung Polens in der deutschen Öffentlichkeit“ kreative und innovative Zugänge ermöglichen
  • zu gewinnen: 1000 € für die 15 besten Einsendungen

Stipendium für Aufenthalt in Japan

  • Bewerbungsschluss: 16.10.2017
  • für: Künstler*innen aller Sparten, die ihren Hauptwohnsitz in Sachsen-Anhalt haben und ausgewiesene künstlerische Erfahrung besitzen
  • gesucht:  Künstler*innen, die traditionelles Material und Handwerk mit zeitgenössischen Perspektiven verbinden
  • Stipendium beinhaltet: zweimonatigen Aufenthalt in einem voll ausgestatteten Apartment, Reisekostenübernahme und Auslandskrankenversicherungskosten sowie ein Stipendium in Höhe von 1.800 €, Betreuung durch Mitarbeiter*innen des AIT

Vorlesewettbewerb 2017 „Schülerinnen und Schüler lesen PLATT“

  • Teilnahmeerklärungseinsendeschluss der Schulen: 18.10.2017
  • für: dritten bis neunten Klassen in Sachsen- Anhalt
  • gesucht: vorleseinteressierte Schüler*innen, die „platte“ Texte lesen (keine Gedichte), maximal 5 min Vorlesedauer und altersangemessen
  • zu gewinnen: Schecks und Sachpreise

Ideenwettbewerb „Esskultur und Nachhaltigkeit!“

  • Einsendeschuss: 18.10.2017
  • für:  Köchinnen* und Köche*, Kitas, Großküchen-Einkäufer*innen, Regionalvermarkter*innen, aber auch Künstler*innen, Kreative und Kulturschaffende
  • gesucht: Projekte mit Multiplikator*innenwirkung, die einen Beitrag zur Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele leisten z.B. Ansätze zur Ausgestaltung kultureller Normen und Lebensstil-Muster zur Nachhaltigkeit sowie innovative Aktivitäten zu deren Verbreitung
  • zu gewinnen: 50.000 Euro bei maximal einjähriger Projektdauer

23. Jugendvideopreis Sachsen-Anhalt

  • Einsendeschluss: 30.10.2017
  • für: junge Filmemacher*innen aus Sachsen-Anhalt bis 27 Jahre
  • gesucht: Spiel- bis Animationsfilme bis hin zu Dokumentation, Musikvideo oder Filmexperiment, egal, ob mit Smartphone, Tablet oder Videokamera gedreht in 3 Kategorien „junge Teams“, „Newcomer“ und „Fortgeschrittene“
  • zu gewinnen: Preisgelder von insgesamt 2500 €, Vorführung am 26.11.2017 im Schauspielhaus, Tipps und Hinweise von der Jury

Internationaler Koproduktionsfonds des Goethe-Instituts

  • Antragschluss: 30.10.2017
  • für: Künstler*innen in den Bereichen Theater, Tanz, Musik und Performance
  • gesucht: Projekte zwischen deutschen und außereuropäischen Partnern, insbesondere aus Transformationsländern, die neue kollaborative Arbeitsprozesse und innovative Produktionen im internationalen Kulturaustausch anregen, um die Entstehung neuer Netzwerke und Arbeitsformen in globalen Zusammenhängen zu unterstützen und um neue Wege der interkulturellen Zusammenarbeit zu erproben
  • Förderung: dieser Antragschluss für Projekte, die im Zeitraum der Jahre 2017-2018 durchgeführt werden

Kinder Online Preis

  • Bewerbungsschluss: 31.10.2017
  • für: Autor*innen und Online-Redaktionen aus dem deutschsprachigen Raum
  • gesucht: herausragende Webseiten und Beiträge für Kinder und Jugendliche, Kriterien: Kinderfreundlichkeit, Gewaltfreiheit, Verständlichkeit und pädagogische Inhalte, Förderung humanistischen Gedankenguts und die Achtung der Menschenwürde
  • zu gewinnen: 6000 €, Verleihung auf der Leipziger Buchmesse 2018

Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis

  • Einsendeschluss: 31.10.2017
  • Thema „Politische Bildung in der Kinder- und Jugendhilfe“
  • für: AGJ-Organisationen, Initiativen, Träger und Akteur*innen der Kinder- und Jugendhilfe
  • gesucht: s.o., die mit ihrer Arbeit einen Beitrag zur Weiterentwicklung der politischen Bildung leisten und ihr neue Impulse geben
  • zu gewinnen: 15000 €

Hans-Böckler-Stiftung – Stipendien für Geflüchtete

  • Bewerbungsschluss: 31.10.2017 für Sommersemester 2018
  • für: Geflüchtete, die seit 2014 in Deutschland sind und Anspruch auf den BAföG-Höchstsatz haben
  • Förderung: monatliches Stipendium von bis zu 735 € und einer Studienkostenpauschale von bis zu 300 € pro Monat, Unterstützung von Auslandsaufenthalten und Sprachkursen

Goldene Feder 

  • Einsendeschluss: 31.10.2017
  • für: Schüler*innenzeitungsredaktionen und junge Medienmacher*innen
  • gesucht: „Beste Schülerzeitung“ mit Ausgabe aus dem Jahr 2017 oder dem Schuljahr 2016/2017, „Beste*r Nachwuchsjournalist*in“ mit veröffentlichten Beiträgen aus Print, Hörfunk, Fernsehen oder Internet des aktuellen Jahres, , Sonderpreis: „Mein Engagement für meine Schule“ und für Texte, die sich mit kontroversen Themen aus dem Schulalltag beschäftigen
  • zu gewinnen: 500 €, für Sonderpreis: 250 €, Preisverleihung am 25.11.2017 beim Jugendpresseball

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte gib folgende Zeichen in Feld darunter ein: Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen