Workshop- und Vernetzungstag für Jugendliche

An,eldeschluss: 8.6.2018. Im Rahmen des Projektes freistil gibt es am 16. Juni 2018 den Workshop- und Vernetzungstag “freistil.connect- DIY: Deine Idee Yeah!”. Jugendliche können aus drei Workshops wählen und Roboter bauen, kreative Ideen entwickeln oder die Stadt beim Urban Gaming erkunden. Im Anschluss findet die Verleihung des JugendEngagementPreises statt.

WANN? 16 Juni 2018/ 12.00-17.00 Uhr
WO? Moritzhof in Magdeburg
WIE? Genau hier könnt Ihr Euch für die Workshops anmelden und dann starten wir gemeinsam durch!

12.00 Uhr Ankommen mit Mittagessen
12.30 Uhr Begrüßung mit sehr coolem WarmUp
13.00 Uhr 3 Workshops – Wählt Euren: 3,2,1 draw! | Reclaim the streets! | Design Thinking
16.30 Uhr Auswertung & Deine Idee Yeah! auf ’nem Flugblatt
17.00 Uhr Ende

Während den Workshops habt Ihr nicht nur Gelegenheit tricky Tools kennenzulernen, natürlich soll auch  genetworked werden bis Euch die Köpfe qualmen!

Das Alles ist für Euch auf jeden Fall KOSTENLOS inkl. Verpflegung.

  • 3,2,1 draw! 
    Mit wenigen Tricks können aus normalen Haushaltsgegenständen, wie Lockenwickler oder Schwämmen, Zeichenroboter selbst gebaut werden. Kleine Motoren, zum Beispiel aus elektrischen Zahnbürsten, treiben den Zeichenroboter an und lassen ihn elegant über das Papier schweben. Im Workshop „3, 2, 1 draw!“ lernt ihr, wie man aus wenigen Materialien eigene kleine Roboter bauen kann. >>> lkj. Sachsen-Anhalt
  • Reclaim the streets! 
    Beim Urban Gaming werden Straßen, Gebäude und Plätze zu Spielorten und Menschen zu aktiven oder passiven Mitspielenden. Wir erschaffen eine neue Spielwelt, bei der wir den öffentlichen Raum anders wahrnehmen und nutzen. Der Workshop ist für alle, die Spaß am Spielen haben, eigene Grenzen austesten wollen und öffentlichen Raum anders als gewohnt nutzen möchten. >>> lkj. Sachsen-Anhalt
  • Design Thinking 
    Wie können wir die Welt ein kleines bisschen besser machen? Gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum Soziale Innovationen überlegt Ihr Euch kreative Herangehensweisen und Projektideen, um Euer Umfeld zu verbessern und Euch für andere einzusetzen. Seid gespannt, welches kreative Potential in Euch schlummert! >>> Kompetenzzentrum Soziale Innovationen

Und noch ein wichtiger Hinweis: bei freistil.connect am 16.6.18  machen wir & ein ganz toller Fotograf Fotos und Videos. Diese Fotos wollen wir nutzen, um der Welt da draußen, also allen jungen Engagierten, allen Unterstützer*innen und Fürsprecher*innen und Eltern, Tanten, Lehrer*innen und Nachbarn zu zeigen, was wir Kreatives und Gutes tun.