Links/ Tipps im Mai

Online-Beratung der Mobilen Beratung für Opfer rechter Gewalt

  • Ratsuchenende können jederzeit und bei Gelegenheit von überall aus Fragen, Befürchtungen oder Ideen von der Seele schreiben
  • ist anonym, Ratsuchende können selbst entscheiden, ob und wie die Kommunikation weitergehen soll oder welche Art der Unterstützung benötigt und angefragt wird
  • Mails werden innerhalb 2 Tagen beantwortet, regelmäßige Termine für Einzel- sowie offene Sprechstunden im Gruppenchat sowie bedarfsangepasste thematische Gruppen- und Expert*innenchats werden vorgehalten

What’s Up Magdeburg

  • soll unter 16 Jährigen die Möglichkeit geben, Wünsche und Bedürfnisse im Vorfeld der Kommunalwahl zu äußern
  • Antworten werden den zukünftigen Stadtrats- Mitgliedern übergeben, um ihnen Impulse für ihre zukünftige Arbeit auch von den „Nichtwahlberechtigten“ mitzugeben

3. Lange Woche der Nachhaltigkeit 

  • noch Aktionen in Sachsen- Anhalt für den Aktionszeitraum vom 25.5.- 10.06. gesucht
  • Ziele: Sichtbarmachen des vielfältigen Engagements im Bereich Nachhaltigkeit in Sachsen-Anhalt, Aufzeigen von Anregungen und Ideen für das eigene Handeln, Aufmerksam machen auf die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 und Beförderung der Vernetzungsarbeit

Parteiansichten zur U18 Wahl

  • Antworten auf ausgesuchte Fragen aus den Themen, die oft von Kindern und Jugendlichen angesprochen werden- um diese zu finden, wurden Beteilgungsrunden zu Europa angeschaut, die Youth Goals und die U18-Postkarten

Umfrage zum Kinderrechtereport

  • Eure Rechte – Eure Meinung! #Kinder und #Jugendliche beteiligen sich aktiv an der Berichterstattung an die Vereinten Nationen
  • der Kinderrechtereport ist ein Mitmachprojekt der National Coalition Deutschland- dafür wird die Meinung von Kindern und Jugendlichen in ganz Deutschland gehört und erfragt, um herauszufinden wie es um die Kinderrechte steht

Heft zum Thema „Geschichten erzählen“

  • Geschichten, nicht nur mit Worten, sondern beispielsweise auch mit Bildern, Musik, Tanz oder Installationen erzählt, überwinden Sprachbarrieren und kulturelle Grenzen- das Heft nimmt sich dieses Themas unter dem Titel „Die Kraft der Geschichten – Multimedial und mit allen Sinnen“ an

 #zeigtgesicht – Aktion zum 70. Geburtstag des Grundgesetzes

  • alle Menschen können mitmachen, in dem sie ihr Grundrecht bzw. den für sie wichtigsten Artikel aus dem Grundgesetz auswählen und ihn mit einem persönlichen Statement unter dem Hashtag #zeigtgesicht sowie einer Verlinkung mit @GesichtZeigen bei Facebook, Twitter oder Instagram veröffentlichen
  • wer bis zum 23.5. teilnimmt, hat die Möglichkeit seine Botschaft im Look der Kampagne auf Werbeflächen in Berlin zu teilen

Unterichtsmaterial: Sexualerziehung mit Generation Z

  • soll bei der Sexualerziehung unterstützen
  • enthält ausgearbeitete Stundenkonzepte inklusive Arbeitsblättern und berücksichtigt thematisch die neuen Richtlinien für die Familien- und Sexualerziehung

Klimaschutz-Regionalangebote zu den Themen Mobilität, Re-Use und Ernährung

  • bietet bis August 2020 verschiedene Möglichkeiten, sich mit dem Thema Klimaschutz ganz praktisch und ein bisschen theoretisch auseinanderzusetzen
  • im Re-Use-Café können gemeinsam Gegenstände und Kleider repariert oder in etwas Neues umgewandelt werden
  • Kinder und Jugendliche können die süße Natur des Klimas mit Bienen erleben und gelangen auf kurzen Wegen nachhaltig mit Fahrrad und Bus an ihre Wunschorte
  • Tagesworkshops zum Thema Ernährung vor Ort 
  • Fahrradverleih mit außergewöhnlichen Fahrrädern wie dem elektrischen Lastenfahrrad, der Rikscha oder dem Familientandem

Magd-O-Mat online

  • Möglichkeit Stellung zu gesammelten Thesen zu beziehen, auch doppelt Wichtungen vorzunehmen- welche Themen dabei besonders am Herzen liegen, und am Ende zu schauen, mit welcher Partei am meisten Übereinstimmungen vorliegen

Tag der Offenen Gesellschaft 2019

  • Initiative lädt alle Menschen ein, am 15.6.2019 Tische zu decken, sich zusammen zu setzen und so ein Zeichen #dafür zu setzen: für eine offene, pluralistische Gesellschaft, gegen Hass, Ausgrenzung und Rassismus
  • Tische können auf Aktionsseite registriert werden

Aktionsbündnis Schulsozialarbeit

  • setzt sich für den Erhalt, die feste Verankerung und die dauerhafte Sicherstellung der Finanzierung der Schulsozialarbeit in Sachsen- Anhalt ein
  • initiiert Unterstützungsformate und ist mit der Poltik im Gespräch
  • sammelt bis Anfang Mai Unterschriftenlisten zur Unterstützung seiner Forderungen, die anschließend dem Landtag vorgelegt werden
  • Aktionstag auf Domplatz am 26.09.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte gib folgende Zeichen in Feld darunter ein: Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen