Europäische Filmwerkstatt in Radom (Polen)

Der Offene Kanal Magdeburg sucht insgesamt 15 filminteressierte junge Menschen aus Magdeburg und Sachsen-Anhalt mit und ohne deutschen Pass, die Lust auf eine Teilnahme an der europäischen Filmwerkstatt in Radom (Polen) haben. Diese findet vom 9. bis 15. August 2020 statt. Die Fahrt und die Teilnahme an der Filmwerkstatt sind kostenfrei.

„FilmArt for social transformation“ – unter diesem Motto laden das Filmforum in Polen, der Offene Kanal Magdeburg in Deutschland, das Laboratorio Die Sogni (Labor der Träume) in Italien und die Kinographie Association in Frankreich insgesamt 60 junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren ein.

Unter Leitung professioneller Filmmacher*innen beschäftigen sich die Teilnehmer*innen eine Woche lang mit „social advertising“, d.h. Spots bzw. Kurzfilme, die sich stark machen für Projekte, Initiativen, Ideen, die die Welt besser machen und Ausdruck eines gemeinsamen jungen Europas sind. Dabei geht es um alle Aspekte der Filmerstellung: Von der Idee über die Recherche, die Dramaturgie, die Dreharbeiten bis zur Postproduktion. Erfahrene Filmemacher*innen begleiten die Teilnehehmer*innen und geben ihr Wissen weiter.

Den Abschluss bildet die Aufführung der entstandenen Spots in einem Kino in Radom. Filmische Vorerfahrung und eigenes technisches Equipment sind nicht erforderlich.

Veranstaltet wird die Filmwerkstatt von der polnischen Organisation „Filmforum“, die in den vergangenen 15 Jahren nicht nur zahlreiche europäische bzw. internationale (Film)Begegnungen initiiert hat, sondern fortlaufend auch Wokshops, Ateliers, Fortbildungen, Seminare und Projekte im Bereich Spiel- und Dokumentarfilm, Reportage, Stop-Motion Animationen, 360 Grad Film, Videoessay etc. anbietet.

Anmeldungen nimmt der Offene Kanal in Magdeburg schnellstmöglich telefonisch unter 0391/739 13 27 oder per Mail entgegen. Das Projekt „FilmArt for social transformation“ wird finanziert durch ERASMUS+, Förderprogramm der Europäischen Union.

Offener Kanal Magdeburg
Olvenstedter Straße 10
39108 Magdeburg
Fon: 0391.739 13 27
Mail: wiengarn@ok-magdeburg.de
Web: www.ok-magdeburg.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte gib folgende Zeichen in Feld darunter ein: Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen