(Stellen-) Ausschreibungen für Oktober

Sozialpädagog*in im Bereich ambulanter Erziehungshilfen 

  • Bewerbung ab sofort, Einstieg schnellstmöglich, vorerst für 24 Monate befristet, Teilzeit oder Vollzeit mit 30- 40 Std./ Woche möglich, Arbeit im Bereich Sozialpädagogische Familienhilfe, Erziehungsbeistandschaft, Vergütung angelehnt an AVR-O, abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/ Sozialen Arbeit oder vergleichbare Qualifikation benötigt

Sozialpädagog*in

  • Bewerbung ab sofort, Einstieg schnellstmöglich, unbefristet, 38,5 Std./ Woche, Arbeit in einer Maßnahme zur Arbeit mit Alleinerziehenden und Migrant*innen , Vergütung nach Tarifvertrag Weiterbildung, abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Sozialen Arbeit (mit staatlicher Anerkennung), der Pädagogik, Heilpädagogik, Rehabilitationspädagogik oder Sonderpädagogik und eine mindestens einjährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe benötigt

Internationaler Freiwilligendienst mit kulturweit

  • Bewerbung ab sofort bis 01.12.2020 für Freiwilligendienst ab 01.09.2021, für junge Menschen zwischen 18 und 26 Jahren, im Bereich Kultur, Natur und Bildung möglich z.B. Assistenz im Deutschunterricht an der Europaschule Tiflis, in der Kulturprogramm-Abteilung am Goethe-Institut Hanoi oder im Biosphärenreservat am Mount Elgon, in Ländern des Globalen Südens, in Osteuropa und der GUS, für 6- 12 Monate; Unterstützung: Vorbereitungsseminare, Sprachkurs, Versicherungen, Reisegeld, Mietzuschuss und Ansprechpartner*innen vor Ort und in Deutschland

Teamleitung Kindertageseinrichtungen

  • Bewerbungsschluss: 08.10.2020, Einstieg schnellstmöglich, zunächst 2 Jahre Führung auf Probe, bei Bewährung Übertragung auf Dauer,  40 Std./ Woche,  Vergütung nach TVöD S 17, abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung Sozial- und Erziehungsdienst (z. B. Soziale Arbeit) mit staatlicher Anerkennung und mindestens 2-jährige Berufserfahrung in der Ausübung sozialpädagogischer Aufgaben im Bereich Kindertagesbetreuung benötigt

Mitarbeiter*in für Netzwerkstelle beim Landesfrauenrat

  • Bewerbungsschluss: 09.10.2020, Einstieg schnellstmöglich, vorerst befristet bis 31.12.2020- Verlängerung bis 31.12.2021 angestrebt, 25 Std./ Woche flexibel einteilbar, Vergütung in Anlehnung an TV-L EG 10, abgeschlossenes Hochschulstudium benötigt

Mitarbeiter*in für Schulberatung

  • Bewerbungsschluss: 11.10.2020, zum nächstmöglichen Zeitpunkt, vorerst befristet bis 31.12.2020- Verlängerung des Projektes ist angestrebt, 30- 40 Std./ Woche, im Programm „Lernen durch Engagement“, sozialwissenschaftlicher oder pädagogischer (Fach-) Hochschulabschluss oder eine vergleichbare Qualifikation benötigt

Sozialarbeiter*in

  • Bewerbungsschluss: 15.10.2020, zum nächstmöglichen Einstieg, vorerst befristet bis 31.12.2020- Verlängerung angestrebt, Vollzeit, in „Fachstelle Vera gegen Frauenhandel und Zwangsverheiratung in Sachsen-Anhalt“, Vergütung nach Tarifvertrag, abgeschlossenes Hochschulstudium im sozialen Bereich benötigt

Fachkraft für Suchtberatung

  • Bewerbungsschluss: 15.10.2020 , Einstieg zum 01.11.2020, 34 Std./Woche, Vergütung nach Vergütung nach dem PARITÄTISCHEN Entgelttarifvertrag, sozialwissenschaftliche Ausbildung (z.B. Diplompädagoge*in, Diplomsozialpädagoge*in; BA Soziale Arbeit und möglichst therapeutische Zusatzausbildung im Suchtbereich benötigt

Projektmitarbeit*in für die „Landesfachstelle Flucht und Asyl“

  • Bewerbungsschluss: 18.10.2020, ab 15.11.2020, befristet bis 30.06.2022, 30 Std./ Woche, Vergütung in Anlehnung an TV-L Entgeltgruppe E 10, (Fach-)Hochschulabschluss im sozialen oder geistes-, sozial-, politikwissenschaftlichen Bereich oder vergleichbare Qualifikation benötigt

Sozialpädagogin

  • Bewerbung ab sofort, Einstieg zum 01.11.2020, unbefristet, 40 Std./ Woche, Schichtsystem/ Nacht- und Wochenendarbeit in Jugendwohngruppe grundständiger Studienabschluss im sozialpädagogischen, psychologischen oder pädagogischen Bereich oder Berufsausbildung als Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in oder Heilpädagog*in benötigt

zwei Streetworker*innen / Sozialpädagog*innen

  • Bewerbung ab sofort, Einstieg ab 01.11.2020, unbefristet, 40 Std./ Woche, im Bereich der Jugend- und Erwachsenenbildung, Vergütung nach Bildungstarifvertrag, Ausbildung als Sozialpädagog*in oder vergleichbar benötigt

Referent*in Bildung

  • Bewerbung schnellstmöglich, Einstieg ab Dezember oder Januar, als Elternzeitvertretung befristet bis 31.12.2021, 32 Std/ Woche, Vergütung angelehnt an TVÖD-Bund E10, mindestens drei Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Bildung oder humanitäre Hilfe, mit Schwerpunkt auf Bildung für Flüchtlinge und/oder Kinder benötigt

EUTB-Berater*in

  • Bewerbung ab sofort, Einstieg ab Januar 2021, bis Dezember 2022, 10- 34 Std./ Woche, Vergütung nach hausinterner RAVRL, Hochschulabschluss im Sozial- oder Gesundheitsbereich oder eine vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Beratungserfahrung benötigt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte gib folgende Zeichen in Feld darunter ein: Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen