Veranstaltungen Januar

  • 14. First Lego League
    • Anmeldung im Vorfeld nötig
    • am 12.01.2019 in der Otto von-Guericke-Universität, Universitätsplatz 2,39106 Magdeburg
    • Inhalte:Forschungen und Experimentieren zum Thema »Into Orbit – Leben und Reisen im Weltraum; für interessierte Grundschullehrer und Eltern gibt es die Möglichkeit, an einem Workshop teilzunehmen
  • Workshop zu nachhaltiger Mobilität
    • Anmeldung bis 13.01.2019
    • am 26. und 27.01.2019 im Tagungswerk am KuBiZ, Bernkasteler Str. 78, 13088 Berlin
    • Motto „Die Straße zurückerobern – auf dem Weg zur Mobilitätswende“
    • für: interessierte Jugendliche zwischen 16 und 27 Jahren
    • Inhalt: gemeinsame Diskussion über Ansätze und Wege, wie eine solidarische und nachhaltige Mobilitätsgesellschaft aussehen könnte
    • kostenlos inkl. Unterkunft und Verpflegung
  • Ausstellung „Der Kommunismus in seinem Zeitalter“
    • vom 15.- 25.01.2019 im Politischen Bildungsforum Sachsen-Anhalt, Franckestr. 1, 39104 Magdeburg
    • Inhalt: stellt die Geschichte und Ideologie des Kommunismus sowie seine Ausprägungen in verschiedenen Ländern dar
    • kostenlos
  • Das 1×1 der Antragstellung
    • vorherige Anmeldung notwendig
    • am 19.01.2019, 10:00- 18:00 Uhr bei der Friedrich-Ebert-Stiftung, Seminarraum des Landesbüros Otto-von-Guericke-Str. 65, 39104 Magdeburg
    • Inhalt:  Überblick über den Einsatz von Fundraising in Schule und Verein, relevante Fördermöglichkeiten, gängige Förderpraxis von Stiftungen, Recherche welches Förderprogramm passen könnte, gängige Fehler, Hinweise, welche Elemente niemals fehlen dürfen
    • 20 € inkl. Verpflegung
  • Aktionswoche „Weltoffenes Magdeburg“
    • erinnert angesichts der Zerstörung Magdeburgs am 16. Januar 1945 an die Verantwortung aller Generationen für Frieden und Menschlichkeit
    • vom 16.- 22.01.2019 verschiedene Veranstaltungen an unterschiedlichen Orten
    • es können noch Veranstaltungen, die dem Profil des Aktionsbündnisses entsprechen, angemeldet werden
  • Ringvorlesung „FRIEDLICHE (R)EVOLUTION“
    • erste mit Titel „Politische Umbrüche – Wer sind die Erben der Friedlichen Revolution?“ am 23.01.2019 im Roncalli-Haus, Max-Josef-Metzger-Str. 12/13, 39104 Magdeburg, insgesamt 5 Veranstaltungen
    • Inhalt: Vorträge und Raum, um sich mit den vielfältigen Fragestellungen von gesellschaftlichen Umbruchprozessen auseinander zu setzen
    • kostenlos
  • Fachtag: Politische Bildungsarbeit in Schule und Bildungsarbeit
    • Anmeldeschluss: 28.01.2019
    • am 06.02.2019, 9:30-16:30 Uhr im Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt (LISA), Riebeckplatz 9, 06110 Halle (Saale)
    • für:  Tätige in Schule, Jugend- und Bildungsarbeit, Studierende, Verwaltung und Zivilgesellschaft
    • Inhalt:  Diskutieren des Themas aus den Perspektiven der Parteienforschung, der Politikdidaktik und des Verwaltungsrechts, gemeinsame Arbeit an Fallbeispielen, Diskussion mit Vertreter*innen der Landespolitik 
  • Webinar rassismuskritische Perspektiven auf Häusliche Gewalt
    • vorherige Anmeldung notwendig
    • am 29.01.2019- Fokus Auswirkungen auf Betroffene und 05.02.2019- Fokus auf die Täter*innen, findet online statt
    • Inhalt: rassismuskritischer Blick auf alle Beteiligten und Aufzeigen von Differenzen der Wahrnehmung häuslicher Gewalt bei (nicht-)weißen Betroffenen und Täter*innen
    • kostenlos
  • Fortbildung „ALLE WETTER“- Konfliktgespräche mit Schulklassen
    • vorherige Anmeldung notwendig
    • am 30.01.2019 9:30-16:00 Uhr im Bürgerhaus in Kannenstieg, Johannes-R.-Becher-Str. 57, 39128 Magdeburg
    • für: Schulsozialarbeiter*innen, Lehrer*innen und Erzieher*innen
    • Inhalt: Auseinandersetzung mit und Erprobung der ALLE-WETTER-Gesprächsform, die in 90 Minuten umsetzbar ist und 4 Phasen beinhaltet
    • kostenlos
  • Onlinekurs: Öffentlichkeitsarbeit für Vereine
    • vorher Einschreiben notwendig
    • Inhalt: 4 Module: Was ist Öffentlichkeitsarbeit und warum ist das wichtig?; Methoden und Kanäle der Öffentlichkeitsarbeit; Wie Vereine ihre Öffentlichkeitsarbeit organisieren können; Strategieentwicklung und -umsetzung 
    • kostenlos für Community Mitglieder
  • Workshop für Eltern/Bezugspersonen von Schwarzen Kindern und Kindern of Color
    • Anmeldeschluss: 31.01.2019
    • am 09. und 10.02.2019, 10:00- 18:00 Uhr,  So 16:00 Uhr in Seminarräumen des Forum Gestaltung, Brandenburger Str. 9, 39104 Magdeburg
    • Inhalt: Erarbeitung von Strategien zur Stärkung des (eigenen) Kindes, um die Entwicklung einer positiven selbstbewussten Identität zu fördern, die der permanenten Belastung durch institutionellen, strukturellen und individuellen Rassismus trotzen kann
    • 10 €
  • Babysittingausbildung
    • Anmeldeschluss: 11.01.2019
    • 01.-03.02.2019 in der Jugendherberge Magdeburg, Leiterstr. 10, 39104 Magdeburg
    • für: Jugendliche ab 14 Jahren und junge Erwachsene
    • Inhalt: Umgang mit Säuglingen und Kleinkindern und weitere Schlüsselqualifikationen
    • 80 €
  • Fachtag – Bedeutung des 3. Geschlechts für die Kinder- und Jugendhilfe
    • vorherige Anmeldung nötig
    • am 07.02.2019 im Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration, Turmschanzenstr. 25, 39114 Magdeburg
    • Inhalt: Auseinandersetzung mit Fragen wie: Was bedeutet die für 2019 geplante Einführung bzw. Anerkennung weiterer Geschlechtsidentitäten neben „männlich“ und „weiblich“ für die Kinder- und Jugendhilfe? Wie können Akteur*innen und Fachkräfte der außerschulischen Kinder- und Jugendbildung der Geschlechtsvielfalt und der rechtlichen Neuregelung im Personenstandrecht gerecht werden und ein trans*- und inter*inklusives diskriminierungsfreies Umfeld schaffen? Welche neuen fachlichen Anforderungen gehen damit einher?
    • 10 €
  • Fortbildungskatalog Landesjugendamt
    • vorherige Anmeldung nötig, Veranstaltungen über ganzes Jahr verteilt
    • für Fachkräfte und/oder Führungskräfte in den verschiedenen Arbeitsfeldern der Kinder- und Jugendhilfe

kostenlos downloadbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte gib folgende Zeichen in Feld darunter ein: Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen