Infoveranstaltung mit Diskussion zum Self Injury Awareness Day

Selbstverletzendes Verhalten ist keine Krankheit.

Es wird Zeit, dass wir anfangen, den Menschen hinter den Narben zu sehen und das Stigma zu brechen. Aus diesem Grund lädt die Universitätsklinik Magdeburg Interessierte, Angehörige, Schüler*innen, Lehrer*innen, Studierende, Mitarbeiter*innen und natürlich Betroffene zu einer Infoveranstaltung anlässlich des Self Injury Awareness Day am 01.03.2019 von 14:00 bis 17:00 Uhr ein. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Zusätzlich wird eine Fortbildungsveranstaltung vom Oberarzt, Herr Dominik Albrecht, zum Thema „Bedeutung und Prävention von selbstverletzendem Verhalten“ angeboten, die sich an alle Interessierten und Berufszweige richtet, die mit dem Thema in Berührung kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte gib folgende Zeichen in Feld darunter ein: Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen