(Stellen-)Ausschreibungen Juli


Fachkraft im Bundesprogramm Kita-Einstieg

  • Bewerbungsschluss: 10.07.2019, ab sofort, 20 Std./ Woche, Programm ermöglicht Angebote zu entwickeln und zu ergänzen, die den Einstieg von Kindern mit besonderen Zugangshürden in das System der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung vorbereiten und erleichtern, staatlich anerkannte Erzieher*in oder ein sozialwissenschaftlicher Abschluss benötigt

Ehrenamtliche Berater*innen am Kinder- und Jugendtelefon

  • Anmeldungen jederzeit möglich, nach einer gründlichen Einführung und Ausbildung zu besonderen Themen Übernahme von . 1-2 6 Stunden Schichten im Monat (jeweils von 14:00 – 20:00 Uhr) am Beratungstelefon 

Mitarbeiter*in mobile Jugendarbeit

  • Bewerbungsschluss: 20.07.2019, zum 01.08.2019, vorerst befristet bis 31.12.2020, im Stadtgebiet Fermersleben, Salbke und Westerhüsen, Arbeitszeit richtet sich nach den Erfordernissen der offenen Jugendarbeit, Vergütung entsprechend der Ausbildung in Anlehnung an den TVöD, anerkannter sozialpädagogischer / pädagogischer Abschluss (FH / HS) benötigt

Mitarbeiter*in in Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung „Sport- und Spielmobil“

  • Bewerbungsschluss: 20.07.2019, zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Arbeitszeit richtet sich nach den Erfordernissen der offenen Jugendarbeit, Vergütung entsprechend der Ausbildung in Anlehnung an den TVöD, anerkannter sozialpädagogischer / pädagogischer Abschluss (FH / HS) oder als staatlich anerkannte*r Erzieher*in benötigt

Projektleitung des JFZ „Future“

  • ab 01.08.2019, befristet bis 31.12.2019, 35 Std./ Woche, in Schönebeck, Vergütung in Anlehnung an den Paritätischen Vergütungstarifvertrag, erfolgreicher Abschluss als Erzieher*in oder vergleichbarer Abschluss benötigt

Sozialarbeiter*in/Sozialpädagog*in 

  • ab 01.08.2019, 35 Std./ Woche, im Projekt „Aufsuchende Hilfe für erwachsene Suchtgefährdete und Suchtkranke“, leistungsgerechte Vergütung (einschließlich Jahressonderzahlung) gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien der EKD Diakonie Mitteldeutschland, abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik (Diplom, BA, Master) oder vergleichbarer Studienabschluss benötigt

DFJW-Juniorbotschafter*innen

  • Bewerbungsschluss: 18.08.2019, für 100 junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren, ab September 2019 können diese Veranstaltungen organisieren, um das Partnerland in ihrer Region bekannt zu machen oder örtliche Städtepartnerschaften zu stärken, kreative Inhalte für die Social-Media-Kanäle des DFJW erstellen, Gleichaltrigen und insbesondere benachteiligten Jugendlichen Lust auf Französisch oder einen Auslandsaufenthalt machen, Partnerorganisationen in Deutschland, Frankreich und anderen Ländern vernetzen, trilaterale Projekte durchführen uvm.; ehrenamtliches Engagement wird mit 400 € pro Jahr entlohnt, Weiterbildungsmöglichkeiten – von Projektmanagement und Netzwerken über öffentliches Sprechen bis hin zu Pressearbeit

Aufruf- Mitmachen beim Interkulturellem Sommerfest am 22.08.2019 von 15.00-18.00 Uhr auf dem Hof des Volksbad Buckau, Karl-Schmidt-Straße 56, 39104 Magdeburg, suchen Künstlergruppen und helfende Hände z.B. bei der Betreuung für Kinderspielen sowie für Kuchen- und Getränkestände, Kontakt über: 0391 / 40805-10, Email: duc@caritas-ikz-md.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte gib folgende Zeichen in Feld darunter ein: Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen