Fördermöglichkeiten/ Wettbewerbe Mai


Förderprogramm für Solidaritätsprojekte

  • Bewerbungsschluss: 04.05.2022, 12:00 Uhr für Projekte, die zwischen 01.08. und 31.12.2022 starten
  • für: informelle Gruppen junger Menschen, die sich mit konkreten Projekten engagieren wollen oder dies bereits tun und Jugendorganisationen, die in der Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine aktiv sind oder ihre Partner*innenorganisationen in der Ukraine unterstützen wollen
  • gesucht: Projekte, die das Engagement und die Beteiligung junger Menschen mit dem Fokus auf solidarisches Handeln, Demokratieförderung und Friedensarbeit stärken
  • Förderung: bis zu 60.000 € pro Projekt

Wettbewerb „Klimaschutz nebenan“

  • Bewerbungsschluss: 15.05.2022
  • für/ gesucht: konkrete Vorschläge für den nachbarschaftlichen Klimaschutz, die von möglichst vielen Menschen vor Ort aktiv umgesetzt werden können
  • Förderung: 3.000 € Startkapital

Hänsel+Gretel Stiftungspreis

  • Bewerbungsschluss: 20.05.2022
  • für: Fachstellen, Einrichtungen und Initiativgruppen z.B. Vereine, Stiftungen, Schulen, Kitas und Jugendhilfeeinrichtungen
  • gesucht: innovative, zukunftsweisende, digitale und analog gestaltete Projekte zu ’sicheren Orten“ für Kinder, an denen vom KIND gedacht wird
  • Förderung:  insgesamt 50.000 € für 25 Projekte

Filippas Engel – EIN PREIS für die Jugend Europas

  • Bewerbungsschluss: 31.05.2022
  • jede*r kann jungen Menschen vorschlagen+ Empfehlungsschreiben einer Institution nötig
  • für/ gesucht: junge Europäer*innen, die sich nachhaltig und auf außergewöhnliche Weise für andere eingesetzt haben
  • zu gewinnen: Preisgeld zwischen 250 und 5.000 €

Förderprogramm „Internet für alle“

  • Bewerbungsschluss: ab sofort bis 31.12.2022
  • gesucht: Investitionskosten und Bildungsangebote, die eine gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen am digitalen Fortschritt ermöglichen
  • Förderung: 2 x 5.000 € ohne Eigenmittel

Vacasol Jugendförderung

  • Bewerbungsschluss: 31.05.2022
  • für/ gesucht: Vereine, die sich in der Kinder- und Jugendförderung engagieren aus dem Bereich Sport, Kultur und Soziales
  • Förderung: 1.000 Euro pro Projekt

Wettbewerb „Jugenddemokratiepreis“

  • Bewerbungsschluss: 31.05.2022
  • Motto: „Neuer Wind für unsere Gesellschaft – Democracy Boost“
  • für: Projektmacher*innen zwischen 14 und 27 Jahren mit eigener Idee, die sie selbst entwickeln und umsetzen
  • gesucht: Jugendprojekte aus der ganzen Bundesrepublik, die den Willen haben, die Demokratie zu gestalten
  • zu gewinnen: Preisgeld von bis zu 3.000 €

Förderung „Migration & Integration“

  • Bewerbungen fortlaufend möglich
  • für: Initiativen, die sich für eine Reformierung der EU-Migrationspolitik einsetzen
  • gesucht: Organisationen, die Menschen, die ein neues Zuhause suchen, befähigen, ihre soziale und berufliche Zukunft selbst zu gestalten

Sonderfonds „Hilfe für geflüchtete Kinder und ihre Familien“

  • Bewerbungen fortlaufend möglich
  • für:  gemeinnützige Träger*innen und öffentliche Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe sowie Familieneinrichtungen, die geflüchteten Kindern und ihren Familien in Deutschland helfen
  • Finanzierung von:  psychologischer und medizinischer Betreuung, Übersetzungen, Schulausstattungen, kindgerechte Freizeit- und Bildungsmaßnahmen und weitere

Openion- Demokratieprojekte mit Jugendlichen

  • Bewerbungen fortlaufend bis 10.06.2022 möglich
  • für:  lokale Projektverbünde, die aus einem schulischen und einem außerschulischen Partner bestehen
  • gesucht: bedarfsorientierte zeitgemäße Formen gelebter Demokratiebildung mit Schüler*innen zwischen 10 und 18 Jahren
  • Förderung:  fachliche Begleitung, Projektmittel von bis zu 1.000 € und  Vernetzung mit anderen Projekten 

Deutsch-Französischer Bürgerfonds

  • Förderanträge mindestens sechs Wochen vor Projektbeginn einreichen
  • für: Vereine, Städtepartnerschaften, Stiftungen, Kommunen u.a.
  • gesucht:  Gruppenaustausch mit der Partnerstadt, gemeinsames Konzert, deutsch-französische Konferenzen, digitale Projekte, grenzüberschreitende Sportevents uvm.
  • Förderung: bis zu 5.000 €, 10.000 €, 50.000 € und mehr als 50.000 €, 80 Prozent der Projektkosten, z.B. für Fahrt und Aufenthalt, für Organisation, Material oder Honorare

Corona-Nothilfe-Pakete

  • Bewerbungen fortlaufend solange noch Mittel verfügbar
  •  Schwerpunkte „Digitales Lernen“, „Gesunde Ernährung“, „Lern-und Spielpakete“, „Nachhilfe“ und „Homeschooling in Flüchtlingsunterkünften“
  • für:  Vereine, Initiativen, Flüchtlingseinrichtungen und Kinderhäuser
  • gesucht: herausragende, beispielhafte und nachhaltig wirkende interkulturelle Kulturprojekte für Kinder und/oder Jugendliche, die mit künstlerischen Ausdrucksformen den interkulturellen Dialog fördern
  • Förderung: Fördersumme unterscheidet sich je nach Schwerpunkt (30 €- 500 €)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte gib folgende Zeichen in Feld darunter ein: Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Bitte gib folgende Zeichen in Feld darunter ein: Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen