Veranstaltungen Februar

  • Black History Month
    • verschiedene Veranstaltungen im Februar an unterschiedlichen Orten
    • Würdigung des Schaffens und der Errungenschaften Schwarzer Menschen weltweit
    • zeigt, wie wichtig es ist, auf rassistische Strukturen in der deutschen Gesellschaft aufmerksam zu machen und Austausch und Solidarität zu ermöglichen
    • kostenlos bis 10 €
  • Fachtag- Bedeutung des 3. Geschlechts für die Kinder- und Jugendhilfe
    • vorherige Anmeldung nötig
    • am 07.02.2019 im Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration, Turmschanzenstr. 25, 39114 Magdeburg
    • Inhalt: Auseinandersetzung mit Fragen wie: Was bedeutet die für 2019 geplante Einführung bzw. Anerkennung weiterer Geschlechtsidentitäten neben „männlich“ und „weiblich“ für die Kinder- und Jugendhilfe? Wie können Akteur*innen und Fachkräfte der außerschulischen Kinder- und Jugendbildung der Geschlechtsvielfalt und der rechtlichen Neuregelung im Personenstandrecht gerecht werden und ein trans*- und inter*inklusives diskriminierungsfreies Umfeld schaffen? Welche neuen fachlichen Anforderungen gehen damit einher?
    • 10 €
  • Seminar für Jugendliche zu geschlechtlicher Vielfalt und Sexualität
    • vorherige Anmeldung nötig
    • vom 08.-10.02.2019 bei der .lkj) Sachsen-Anhalt e. V., Brandenburger Str. 9, 39104 Magdeburg
    • für: junge Menschen zwischen 16 und 21 Jahren
    • Inhalt: Hinterfragen stereotyper Geschlechterrollen, Auseinandersetzen mit der eigenen Geschlechtsidentität, Behandlung von Theorien des intersektionalen Feminismus
    • kostenlos
  • Virtual Reality Gaming
    • Anmeldung vorher über WhatsApp: 0176/369 85 05 6 
    • am 11.02.2019 in der Kulturwerkstatt GRÜNE VILLA, Am Treff 4, 06124 Halle-Neustadt
    • für: Kinder und Jugendliche zwischen 10 – 26 Jahre
    • Inhalt: Wissenswertes zum Thema, Gelegenheit bekommen das VR-System auszuprobieren und in die Virtuelle Gaming Welt einzusteigen
    • 1,50 €
  • JuLeiCa- Schulung
    • vorherige Anmeldung nötig
    • vom 11.- 15.02.2019 in der Bürgelstraße 1 bei dem Falken in 39104 Magdeburg
    • für: junge Menschen, die in der Kinder- und Jugendarbeit/ Jugendverbandsarbeit tätig sind bzw. die es werden wollen und dabei Kinder und Jugendliche begleiten wollen
    • Inhalt: rechtliche Aspekte, Gruppendynamik, Kommunikation, Projektplanung, Jugendhilfestrukturen, Spiele u.ä.  
    • 49 € inkl. Programm, Vollverpflegung und Übernachtung
  • „Be creative!“ Bastelworkshop
    • Anmeldung vorher über WhatsApp: 0176/369 85 05 6 
    • am 14.02.2019 in der Kulturwerkstatt GRÜNE VILLA, Am Treff 4, 06124 Halle-Neustadt
    • für: Kinder und Jugendliche zwischen 10 – 26 Jahre
    • Inhalt: aus etwas Altem etwas Neues machen mit verschiedenen Materialien und Lernen, wie einfach es ist, mit ein wenig Kreativität, Klebstoff, Nadel und Faden alte T-Shirts oder andere Dinge zu neuem Leben zu erwecken
    • 1,50 €
  • One Billion Rising
    • Aktionstag gegen Gewalt an Frauen
    • Flashmob, Poetry Slam mit Sookee und Bonny Lycen, Konzert mit Lena Stöehrfaktor, Sir Mantis und DJ Mooncup im und gegenüber dem Allee Center
    • Programmpunkte: 14:00 Uhr, 17:00 Uhr und 20:00 Uhr
    • kostenlos
  • Ausstellung: Justiz im Nationalsozialismus
    • 28.01.-15.02.2019 im Politischen Bildungsforum Sachsen-Anhalt, Franckestr. 1, 3. OG, 39104 Magdeburg
    • montags-donnerstags 9:00- 16:00 Uhr sowie freitags 9:00- 14:00 Uhr geöffnet
    • Inhalt:  setzt sich intensiv mit der Justizgeschichte auf dem Gebiet des heutigen Sachsen-Anhalt auseinander, benennt Unrecht, gibt Opfern ein Gesicht und zeigt, wie einzelne Richter*innen agierten
    • kostenlos
  • Fortbildung: Schulentwicklungsprogramm „MindMatters“
    • Anmeldeschluss: 15.02.2019
    • am 27.02.2019 9:00- 16:00 Uhr in der Villa Böckelmann, Lüttgen-Ottersleben 18a, 39116 Magdeburg
    • Inhalt: basiert auf dem Konzept der guten gesunden Schule und möchte erreichen, dass sich alle Schulmitglieder sicher, wertgeschätzt und eingebunden fühlen;  zur Verfügung Stellen von umfangreichen Materialien, wie bspw.Unterrichtseinheiten zu Themen der psychischen Gesundheit, Anregungen zur Netzwerkarbeit und Schulentwicklung
    • kostenlos
  • Bildungsmesse: Didacta
    • Anmeldeschluss: 28.01.2019
    • vom 19.-23.02.2019 auf dem Messeplatz 1, 50679 Köln
    • Inhalt:  800 Aussteller*innen aus rund 40 Ländern, mehr als 1.000 Foren, Workshops, Vorträge, Seminare, Sonderschauen und Podiumsdiskussionen zu verschiedensten Themen aus dem Bildungsbereich
    • 8- 34 €
  • Digital Social Summit
    • vorherige Anmeldung notwendig
    • vom 21.- 22.02.2019 in der Kalkscheune Berlin, Johannisstraße 2, 10117 Berlin
    • Inhalt: Auseinandersetzung darüber, was Digitalisierung strategisch und ganz konkret für die Arbeit bedeutet sowie darüber, wie sich Zivilgesellschaft in der Debatte um Digitalisierung Gehör verschaffen kann in einem Makerspace und zu sechs verschiedenen Themengebieten
    • kostenlos
  • Seminare über Kommunikation und Konfliktbewältigung im Team
    • vorherige Anmeldung notwendig
    • am 21.02.2019 und 21.03.2019, 9:00-16:00 Uhr in Magdeburg
    • für: für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen
    • Inhalt: 1. Veranstaltung: Grundlagen der Kommunikation, Rollen und Kommunikationsmuster im Team sowie die Methode der motivierenden Gesprächsführung, 2. Veranstaltung: Entstehung von Konflikten, Entwicklung einer konstruktiven Streitkultur
    • jeweils 145 € inkl. Verpflegung
  • Fachtagung „Prävention von Gewalt in Sachsen-Anhalt: Was ist zu tun?“
    • Anmeldeschluss: 27.02.2017
    • am 20.03.2019 9.30 bis 16.30 Uhr im Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration desLandes Sachsen-Anhalt in Magdeburg, Turmschanzenstr.25, 39114 Magdeburg
    • Inhalt: Vorträge und Diskussionen zur Erörterung von Kriterien für erfolgreiche Präventionsprojekte und deren optimale Umsetzung
  • Workshop zum Thema Diversitätsbewusstsein an Schulen
    • Anmeldeschluss: 28.02.2019
    • am 29.03.2019, 16:30 – 20:00 Uhr und am 30.03.2019, 9:00- 16:00 im Bildungs- und Freizeitzentrum Wolmirstedt, Triftstr. 6, 39325 Wolmirstedt
    • für:  Akteur*innen im System Schule, also Schulleiter*innen, DaF/DaZ-Lehrer*innen, Schulsozialarbeiter*innen und weitere Multiplikator*innen
    • Inhalt: Wie gehen Schulakteur*innen mit Heterogenität an Ihrer Schule um? Wie können Multiplikator*innen das Schulleben entsprechend eines vielfaltsbewussten und kontextsensiblen Umgangs miteinander gestalten? Welches sind geeignete didaktische Ansätze, Ideen und Konzepte für eine interkulturell orientierte Schulkultur?  
    • kostenlos
  • Qualifizierungsreihe Mädchen*arbeit
    • Anmeldeschluss: 04.03.2019
    • von März 2019 bis Februar 2020 in 4 Modulen in Magdeburg
    • für: Praktikerinnen* aus der Mädchen*arbeit und an Mädchen*arbeit interessierte Fachfrauen* aus dem sozialen, pädagogischen & erzieherischen Bereich (auch Neueinsteigerinnen*)
    • Inhalt: Grundlagen der Mädchen*arbeit, Empowerment und Erlebnispädagogik, intersektionale Mädchen*arbeit sowie sexuelle Lebenswelten von Mädchen*
    • 600 €
  • Seminar: Präventionsmöglichkeiten gegen Cybermobbing
    • vorherige Anmeldung nötig
    • am 04.03.2019, in Magdeburg
    • für: sozialpädagogische Fachkräfte der Jugendarbeit, der Erziehungshilfe und des Jugendschutzes, Schulsozialarbeiter*innen sowie pädagogische Fachkräfte in Horten
    • Inhalt: Was ist eigentlich Cyber-Mobbing?, Sexting – gefährlicher Kampf um Aufmerksamkeit und
      Anerkennung, Ist Cyber-Mobbing eine Straftat?, Pädagogische Handlungsstrategien zur Prävention, Ideen für Interventionsstrategien
    • 30 €
  • 14. Bundeskongress Politische Bildung
    • Anmeldung vorher nötig
    • 07.-09.03.2019 in Leipzig
    • Titel „Was uns bewegt. Emotionen in Politik und Gesellschaft“
    • Inhalt: thematischen Sektionen und Workshops zu kontroversen Gesellschaftsdiagnosen, Vorstellung und Diskussion von wissenschaftlichen Ergebnissen, politischen und gesellschaftlichen Herausforderungen sowie fachlichen Fragen zum Thema Emotionen 
  • Fortbildungskatalog Landesjugendamt
    • vorherige Anmeldung nötig, Veranstaltungen über ganzes Jahr verteilt
    • für Fachkräfte und/oder Führungskräfte in den verschiedenen Arbeitsfeldern der Kinder- und Jugendhilfe
    • kostenlos downloadbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte gib folgende Zeichen in Feld darunter ein: Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen