Referentin gesucht

Beim Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e.V. (nachfolgend KJR LSA), die vom Land geförderte Interessensvertretung junger Menschen und der Jugend(verbands)arbeit in Sachsen-Anhalt wird zum 01. Juli 2019 in Magdeburg eine Referentin zur Leitung der Landeszentralstelle Jugendleiterinnencard (juleica) für eine unbefristete 60% Stelle (24 Stunden/Woche) gesucht.

Über uns und die Landeszentralstelle

Der KJR LSA ist der Zusammenschluss der landesweiten Jugendverbände und -vereine in Sachsen-An-halt und der AG der Kinder- und Jugendringe in den Landkreisen und kreisfreien Städten. Er vertritt die Interessen junger Menschen und seiner Mitgliedsverbände gegenüber dem Land und der Öffentlich-keit. Er steht für die

  • Selbstorganisation junger Menschen und die Unterstützung ihres ehrenamtlichen Engagements
  • gute Bedingungen für die Arbeit der Jugendverbände und der Jugendarbeit
  • ein aktives Eintreten für Demokratie und die Interessen junger Menschen

Die Landeszentralstelle juleica ist die Ansprechpartnerin rund um die Jugendleiterinnencard, den bundesweit einheitlichen und amtlich anerkannten Qualifikationsnachweis für Mitarbeiterinnen in der Jugend(verbands)arbeit. Sie widmet sich der Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung der juleica-Ausbildung des ehrenamtlichen Engagements in Sachsen-Anhalt.

Zur Stellenausschreibung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte gib folgende Zeichen in Feld darunter ein: Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen