Skype-Hotline zur Azubi-Suche

Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen: Ab sofort immer mittwochs zwischen 9 und 13 Uhr bietet das Projekt „Passgenaue Besetzung“ der Handwerkskammer Magdeburg eine Beratung über das kostenlose Internet-Programm Skype an und führt so Ausbildungsbetriebe und Jugendliche zusammen.

Jugendlichen wird Unterstützung bei der Ausbildungsplatzssuche angeboten und ein Überblick über Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten im Handwerk gegeben. Handwerksunternehmer, die Auszubildende suchen, werden dabei professionell unterstützt.

Handwerksunternehmer, die Auszubildende suchen, können ihre freien Ausbildungsplätze melden: „In der Lehrstellen- und Praktikumsbörse der Handwerkskammer Magdeburg sind derzeit 345 Angebote verzeichnet. Auch Sie suchen noch einen Lehrling oder Praktikant*innen? Dann sind Sie in unserer Sprechstunde genau richtig“, sagt Stefanie Garbe, Beraterin für das Programm „Passgenaue Besetzung“. Der kostenfreie Service für Unternehmen beinhaltet unter anderem Hilfe bei der Ermittlung des betrieblichen Bedarfs an Auszubildenden, beim Erstellen eines betrieblichen Anforderungsprofils sowie bei der Beratung zum Azubi-Marketing.

Via Skype ist die Beraterin der Handwerkskammer
immer mittwochs zwischen 9 und 13 Uhr
unter dem Skype-Namen Stefanie Garbe, E-Mail sgarbe@hwk-magdeburg.de
oder unter der Telefonnummer 0391 6268154 erreichbar.

Das Programm „Passgenaue Besetzung – Unterstützung von KMU bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften“ soll den zukünftigen Fachkräftebedarf im Handwerk sichern sowie die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit kleiner und mittlerer Unternehmen stärken. Es wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds.

Und so geht’s:

  1.  skype.com/de in Browserzeile eingeben.
  2. Auf den blauen Button auf der Seite: „Skype herunterladen“ drücken.
  3. „Skype für den Desktop“ herunterladen, wenn Skype von einem Laptop o.Ä. genutzt wird. „Skype für Mobiltelefone“ herunterladen, wenn Skype vom Smartphone genutzt wird.
  4. Das Programm öffnen.
  5. Einen Account mit Hilfe der eigenen Handynummer oder der eigenen Mailadresse erstellen und persönliches Kennwort wählen.
  6. Jetzt kann’s losgehen! Beraterin der Passgenauen Besetzung unter „Kontakte“suchen, dazu sgarbe@hwk-magdeburg.de eingeben und Anruf starten!

Sie haben bereits einen Skype-Account? Dann gehen Sie einfach zum 6. Schritt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte gib folgende Zeichen in Feld darunter ein: Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen